Concours de lecture du lycée-collège Albert Schweitzer

 

 

Am Mittwoch, dem 26. Januar 2011, fand im  CDI der alljährliche schulinterne  Vorlesewettbewerb in französischer Sprache statt. Von der 3. bis zur 6. Stunde lasen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 9, die Französisch als erste oder zweite Fremdsprache lernen, kleine Geschichten oder Ausschnitte aus Jugendbüchern vor.
Das Publikum bestand aus den weiteren Kandidaten des Jahrgangs, die Jury aus Frau Kühn, einer Französin, die das CDI durch ehrenamtliche Mitarbeit unterstützt, Schülerinnen aus der Oberstufe, Referendaren, Französischlehrerinnen und der Fremdsprachenassistentin.

Folgende Schülerinnen und Schüler erzielten die besten Ergebnisse:


Julia Reisch (Kl. 5a), Lena Rautenkranz (Kl. 5b)
Veronika Radzikhovskaya (Kl. 6a), Maxime Dettori (Kl. 6a)
Marlene Rehbein (Kl. 7a), Inès Hallouz (Kl. 7a)
Isabella Jansen (Kl. 8a), Annalena Kiehne (Kl. 8c)
Ines Ayeb (Kl. 9c), Nina Gellert (Kl. 9a)


Als Anerkennung ihrer Leistungen wurden den  Klassensiegern kleine Eiffeltürme und den Jahrgangssiegern französische Jugendbücher überreicht. (Text von Frau Denkwitz)


Wir gratulieren allen Teilnehmern und besonders den Gewinnern ganz herzlich und bedanken uns bei der Jury und vor allem bei Frau Denkwitz dafür, dass die Durchführung so hervorragend verlief.

 

Site durchsuchen