Klassensprecherschulung sehr gelungen verlaufen

 

 

Am 04.11.2011 fand erstmalig eine Klassensprecherschulung für die Klassen 5 und 6 durch Vertreter der SV statt. Neben den Klassensprechern waren auch die jeweiligen Paten anwesend (damit waren wir eine Gruppe von fast 40 Personen) und spätestens nach dem ersten gemeinsamen Spiel konnte man eine entspannte, produktive  Arbeitsatmosphäre erleben.

Sehr schön war es wieder mal zu erfahren, wie gut es funktionieren kann, wenn Schüler sich gegenseitig etwas beibringen. So wurden sowohl die verschiedenen Aufgabenbereiche der Klassensprecher in Abgrenzung zu persönlichen Eigenschaften besprochen als auch die Funktion und Durchführung des Klassenrates.

Einen großen Dank an alle Beteiligten – vor allem an Sarah Lorenz, Maximilian Krüger und Julia von der SV – sowie an alle Klassensprecher und Paten! (Text von Frau Suckstorff-Ullrich)

 

Besonderes Streitschlichterprogramm in den nächsten Wochen

Am 29.11. ist proFamilia zu Besuch bei den Streitschlichtern. Bei diesem Besuch - es ist mittlerweile der zweite - geht es um den Umgang mit Opfern von Gewalt und / oder Missbrauch. Es geht um richtige und falsche Verhaltensweisen im Umgang mit den Hifebedürftigen und um mögliche Hilfeleistungen. Ein Referent und eine Referentin arbeiten zu diesem Thema mit den Streitschlichtern.

Am 6. Dezember bekommen die Streitschlichter Besuch von einer Referentin der Kindernotinsel Kassel. Dabei handelt es sich um eine Initiative, die Möglichkeiten geschaffen hat, Kindern in Notsituationen Fluchtpunkte und Hilfe anzubieten. Frau Fölzke wird den Streitschlichtern darlegen, wie und warum Kinder diese Zuflucht aufsuchen.

(Nähere Informationen unter: http://www.notinsel.de/notinsel_de/index.php)

Site durchsuchen