Portfoliotage in der Jahrgangsstufe 6 und in der Einführungsphase

 

 

Derzeit finden die Portfoliotage in den sechsten Klassen und im ersten Jahrgang der Oberstufe statt. In den Stunden der Klassenlehrer/innen und Tutor/innen nehmen sich die Schülerinnen und Schüler untereinander Zeit, um sich über ihre Schülerportfolios auszutauschen und Einblick in die Portfolios der jeweils anderen zu haben. Außerdem werden die Klassen und Kurse von Herrn Krüger als Europaschulkoordinator, von Frau Komma als dessen Stellvertreterin und von Herrn Alsenz besucht. Es ist sehr spannend und überaus interessant zu sehen, wie vielgestaltig die Ordner sind, in denen sich neben Zertifikaten aller Art und Zeugnissen auch Beispiele für eigene gute Leistungen befinden (etwa besonders gelungene Arbeiten, Zeitungsartikel, eigene Bilder und vieles andere). Dabei erfahren die Schülerinnen und Schüler und die Lehrerinnen und Lehrer nicht selten Unerwartetes und kommen miteinander auf gute Weise ins Gespräch. (Das Bild zeigt Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c von Frau Koop mit ihren Portfolios.)

Die Portfoliotage finden bislang einmal im Halbjahr statt und gehen zurzeit vom 15. bis 19. Dezember. Auch am Montag stehen noch Besuche in verschiedenen Gruppen an.

Site durchsuchen