7 erste Plätze beim Regionalwettbewerb Hessen- Nord von „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“

 

 

Sieben auf einem Streich

 

Beim Regionalwettbewerb Hessen - Nord von "Jugend forscht" waren das SFN  wieder sehr erfolgreich:

4 Teams haben bei "Jugend forscht" mitgemacht und 14 Teams bei "Schüler experimentieren", insgesamt waren 40 Schülerinnen und Schüler des SFN zwischen 10 und 19 Jahren dabei, über 75% besuchen die ASS..
Sie waren sehr erfolgreich, haben 7 erste Plätze, neun zweite und zwei dritte Plätze und 5 Sonderpreise gewonnen und erneut hat das SFN den "Jugend forscht - Schulpreis" erhalten.
Alle JuFo - Teams haben sich für den Landeswettbewerb qualifiziert.

Wir möchten allen Teams herzlich gratulieren und den JuFos für den Landeswettbewerb die Daumen drücken!
Ein ganz besonderer Dank geht an die Betreuer/innen, die erneut diesen großen Erfolg ermöglicht haben und auch am Samstag von 7.00 Uhr am Morgen bis fast 20.00 Uhr die Auf- und Abbauarbeiten der Teams begleitet haben.

Unter

http://physikclub.de/auszeichnungen-und-jugend-forscht/wieder-7-auf-einem-streich.../view

kann man  einen ausführlichen Bildbericht vom Wettbewerb ansehen!
 

Zum ersten Mal hat das SFN beim Regionalwettbewerb alle sieben Fachbereiche von „Jugend forscht“ abgedeckt!
Damit sind im SFN/PhysikClub seit 2004 48 Arbeiten zu „Jugend forscht“ (davon sind 36 Arbeiten zum Landeswettbewerb qualifiziert worden, also 75%) und 44 Arbeiten bei „Schüler experimentieren“, also insgesamt 92 Wettbewerbsarbeiten eingereicht worden. Bis 2011 hatten wir 10 Landessiege und drei Bundessiege.
 
In drei Wochen nehmen zwei weitere Arbeiten (mit ASS - Teams) am landesweiten Natur-pur-Award teil und eine weitere Woche später ist der Landeswettbewerb. Damit sind im März sechs Teams aus dem SFN bei Landeswettbewerben im Rennen….

 

Site durchsuchen