Informationstag für Grundschuleltern

 

 

Wir hatten in mancher Hinsicht Sorge, ob das neue Konzept des Tags der offenen Tür an einem Samstag tragen würde und vor allem, ob es funktionieren würde, die zu uns kommenden Menschen so zu verteilen, das die zehn (!) halbstündigen Informationseinheiten im Kunstsaal und im SFN gleichmäßig angenommen würden.

Am Ende waren wir mehr als überrascht, und wir sind immer noch erstaunt, wie toll alles geklappt hat. Zahlreiche positive Rückmeldungen bestätigen dies. Voll Bewunderung sehen wir auf das Helferteam aus Schülerinnen und Schüler, die die Gäste aufs Herzlichste begrüßt und die es zugleich geschafft haben, die Karten für die Infoveranstaltungen perfekt zu verteilen. Ebenso bewundert haben wir all diejenigen, die bei sehr kalten Temperaturen am Infostand, beim Luftballon-Modellieren, beim Grillen, beim Popcorn-Herstellen oder einfach bei Gesprächen auf dem Schulhof ausgehalten haben. Und dann erst die tollen, kreativen und nicht minder informativen Angebote in den Unterrichtsräumen, die das Kollegium – oft in gemeinsamer Arbeit mit den Schüler/innen - ermöglich hat. Immer wieder haben uns Viertklässler und deren Familie berichtet, wie wohl sie sich gefühlt haben. Stellvertretend hier die Rückmeldung einer Mutter, die uns per Mail erreicht hat: „Ihre Lehrkräfte und Schülerinnen/Schüler haben sich wirklich sehr viel Mühe gegeben. Alle waren sehr freundlich, offen, engagiert und man hat erkannt, wie viel Zeit und Vorbereitung Ihre Schulgemeinde investiert hat. Wir (hier spreche ich auch für andere Bekannte und Freunde) fanden diesen Tag sehr gelungen.“

 

 

Eingeschlossen in Lob und Dank sind ganz ausdrücklich auch die vielen helfenden Eltern, die für Gespräche bereit standen, die bunten Schirme bereit gestellt, für das Kaffee- und Kuchenbuffet gesorgt und uns in manch anderer Weise unterstützt haben.

Wir danken allen, die nicht nur am Samstag selbst, sondern bereits im Vorfeld viele gute Ideen, viel Zeit und Mühe investiert haben. Wir haben die Schulgemeinschaft deutlich gespürt und das hat sich, glauben wir, so auch auf die Gäste übertragen.

Für alle Grundschülerinnen und Grundschüler und deren Familien finden sich hier alle erforderlichen Informationen sowie ganz viele Bilder, die einen sehr bunten und lebendigen Eindruck vom Tag der offenen Tür vermitteln.

 

Site durchsuchen