Minimarathon 2012

 

 

Einmal bei einem sportlichen Großereignis selbst aktiv dabei zu sein, an die eigenen Grenzen zu gehen, im Rahmen seiner eigenen Möglichkeiten durchzuhalten und etwas zu schaffen und dann auf einer Welle der Begeisterung und unter dem Jubel der Anhänger die letzte Runde im Auestadion zu drehen, das war für die vielen Läuferinnen und Läufer der ASS ein ganz besonderes Erlebnis.
Ganz sicher hat der Mini-Marathon mit dem neuen Ziel im Auestadion weiter an Attraktivität gewonnen. Insbesondere für die Mittelstufenschüler lohnt es sich, den Mini-Marathon fest an der ASS zu etablieren. Die Veranstaltung ist es wert. Dazu gehören dann im nächsten Jahr vielleicht auch die von vielen Kindern erwünschten einheitlichen Lauf-T-Shirts, ein vorgeschalteter Probelauf der Strecke und nicht zuletzt ein größeres Treffpunkt-Schild!

Site durchsuchen