NATURpur Award an SFN–Team

 

 

Am letzten Freitag fand in Darmstadt unter der Schirmherrschaft der Staatsministerin Lucia Puttrich der landesweite Wettbewerb NATURpur statt. Fast 100 Teams aus hessischen Schulen haben sich der Aufgabe gestellt, Ideen rund um die Energiewende und den Klimaschutz zu suchen (siehe auch http://www.naturpur-award.de/ ) Zu Fragstellungen wie diesen galt es Lösungsansätze und (Denk-)Modelle zu entwickeln.

Aus dem Schülerforschungszentrum Nordhessen der Universität Kassel an der Albert-Schweitzer-Schule nahmen zwei Teams teil: Duo Andreas Qiu und Matthias Kimpel mit ihrem Projekt „Energiesparhaus“ (s. auch http://phc-energiesparhaus.jimdo.com/ ) sowie Céline Gieße, Sina Hammann, Kristina Sprenger mit ihrem Projekt „Solar Pond – Energiespeicher der Zukunft“

Céline, Sina und Kristina erhielten trotz der fast 100 Teams den zweiten Platz, also den NATURpur Award 2012.

Wir beglückwünschen zu dieser tollen Auszeichnung sowohl den Schülerinnen als auch dem ganzen Team des SFN und wünschen für den hessischen Landesentscheid für „Jugend forscht“ am 14. und 15. März 2012 und den dort vertretenen vier SFN-Teams alles erdenklich Gute und viel Erfolg. Wir stolz darauf, dass unsere Schülerinnen und Schüler dort vertreten sind.

 

Einen ausführlichen Bericht und weitere Bilder finden Sie hier.

Site durchsuchen