Schülerinnen und Schüler der ASS auf der Visionale

 

Zehn Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 7 und 8 haben am vergangenen Freitag das hessische Jugendmedienfilmfest „visionale“ in Frankfurt am Main besucht. Ihr Film „unterwegs“ den sie in den Projekttagen vor den Sommerferien mit Unterstützung von Frau Gaßmann, Herrn Kschamer und Herrn Porps mit großem Engagement produziert haben, war nominiert und wurde auf dem Festival einem größeren Publikum präsentiert. Für die Schülerinnen und Schüler war es eine bereichernde Erfahrung, ihren Film in diesem Rahmen zu zeigen und zu erleben, dass ihr Produkt auch über das schulische Umfeld hinaus auf so viel Interesse und positive Resonanz stößt.

 

(Auf dem unteren Bild v.l.n.r: Nina Lipphardt, Sibel Coskun, Veronike Relich, Liane Kirschner, Lea Birkenfeld, Marion Langholf, Moritz Porzucek, Sebastian Gliem, Jakob Ruckel, Felix Freyth; nicht mit in Frankfurt waren Dilara Güzel, Dominic Seufert, Fatmagül Kocaboga, Karina Remmel, Monika Piasecki und Natalie Neumann;

Text und Bilder: Hr. Porps, Hr. Kschamer)

 

 

Site durchsuchen