Urlaub mitten in der Woche

 

 

Vergangenen Mittwoch spielte der Q3-Sportkurs von Frau Schäfer Indianer. Im Kanadier-Kanu paddelten wir auf der Fulda.
Nach einer kurzen Trocken-Einweisung und dem Anlegen der Schwimmwesten ging es auch schon los. Startpunkt war der Steg des Kanuverleihs „Fulle Marie“ in Bergshausen. Kurze Schwierigkeiten beim Koordinieren der Paddel und erste Erfahrung mit dem wackeldem Kanu prägten den Anfang. Doch dann ging es recht problemlos die Fulda aufwärts.
Unterwegs starteten dann ein Rennen um die Führung unserer Kanutruppe und das gegenseitige Aufziehen über die Namen der Kanus. Die einen waren „Flegel“ oder „Früchtchen“, die anderen „Betrüger“ oder „Banditen“.
Auf der Rückfahrt brachte die Fahrt mit der Strömung Entspannung und ein „Gute-Laune-Urlaubs-Feeling“. Dennoch hielten uns kreative Ideen für das Einnehmen der Führung auf Trapp. Anschließend paddelten wir noch am Steg vorbei und ein Stück flussabwärts, um die Tour noch etwas zu verlängern.
 

 

 

Jetzt war die letzte Schwierigkeit noch in die richtige Position zum Anlegen zu kommen. Nachdem alle trocken wieder an Land waren und wir auf eine schöne Tour ohne nasse Zwischenfälle blicken konnten, war der Urlaub mitten in der Woche auch schon wieder vorbei.

Site durchsuchen