Schülerbegegnung List-Schule und ASS

 

Vor zwei Wochen bot sich im Rahmen der Europaschultage eine einmalige Aktion für einzelne Schülerinnen und Schüler der Oberstufe. Gemeinsam besuchte man am Montag, dem 29. April, die Friedrich-List-Schule in Kassel-Kirchditmold. Die Berufliche Schule ist ebenfalls, wie die ASS, eine Europaschule. Die Hospitation diente nicht nur uns Schülern dazu, einige komplett neue Unterrichtsfächer und Methoden kennenzulernen, sondern auch der Kommunikation zweier Europaschulen. Durch den Informationsaustausch konnte festgestellt werden, was die FLS als Europaschule besser, schlechter oder ähnlich macht. Nachdem die ASS-Schüler/innen in unterschiedliche Klassen und Kurse verteilt wurden, begann ein ganz normaler Schultag. Gegen 15.00 Uhr war dieser dann beendet und man verabschiedete sich mit einem: „Bis nächste Woche". Denn am Dienstag vergangener Woche besuchten die FLS-Schüler/innen dann die ASS und nahmen ihrerseits am Unterricht der E2 und Q2 teil, um einen Einblick in unseren Schulalltag zu erhalten.
Insgesamt waren es sehr spannende Stunden, sowohl für uns als, auch die Anderen. Wir hoffen, das im nächsten Jahr erneut ein solcher Informationsaustausch zwischen den Europaschulen stattfinden wird. Schließlich standen wir als Schüler komplett im Mittelpunkt und nach unserer Meinung wurde gefragt.

(Text: Till Olbrich)

Site durchsuchen