Svenja Brandt hält Abitur-Präsentation zur Veranschaulichung für den Abiturjahrgang

 

 

Svenja Brandt, die im letzten Juni bei uns Abitur gemacht hat, hat in zwei Veranstaltungen vor den Religionskursen der Jahrgangsstufe Q3 ihre Abitur-Präsentation zum Thema „Bonhoeffers Konflikt um die Legitimation des Tyrannenmordes“ gehalten und anschließend mit Herrn Riehl auch ein Abitur-Kolloquium (den zweiten Teil der Abi-Präsentationsprüfung) simuliert. Svenja beschrieb ihren ehemaligen Mitschülern ihr methodisches Vorgehen und zeigte ihnen ihre Dokumentation. Die Schüler/innen nutzten ausgiebig die Gelegenheit nachzufragen. Es herrschte eine äußerst konzentrierte Atmosphäre. Auf diese Weise konnten die Anwesenden nicht nur inhaltlich etwas mitnehmen, sondern auch den Wert und die Möglichkeiten der Prüfungsform sehr gut vermittelt bekommen. Eine wertvolle Aktion, die wir im nächsten Jahr wiederholen möchten.

(Text: Hr. Riehl)

Site durchsuchen