Gäste aus der ASS Hofgeismar besuchen die Europaschule in Kassel

Die nordhessischen Europaschulen haben miteinander vereinbart, dass sie es immer wieder Schülergruppen ermöglichen, die anderen Schulen zu besuchen und so interessante Einblick zu gewinnen. Das war in der letzten Woche auch bei uns der Fall, und so begrüßte unsere Gruppe (die Wochen zuvor in Hofgeismar war) die Abordnung der ASS HOG.

Man verbrachte einen ganzen Tag zusammen (einschl. Besuch beim Schulleiter und Unterricht). Das wurde dann von den Schülern der Nachbarschule ausgewertet. Darius H. Falten aus Hofgeismar kommt in seinem Bericht u.a. zu dem Ergebnis: „An der Albert-Schweitzer-Schule in Kassel ist in der Sekundarstufe ll ein Praktikum möglich. Dieses Schulpraktikum kann auch im Ausland wie zum Beispiel in der Schweiz stattfinden. Das halte ich für einen guten Verbesserungsvorschlag an unserer Schule. Ein Praktikum im Ausland ist auch für Europa wertvoll. (…) Die Schule unternimmt sehr viel Internationales und wird ihrer Rolle als Europaschule gerecht. (…) Die ASS Kassel trägt nicht umsonst den Namen „Europaschule“, denn sie tut auch viel dafür.“

 

 Lesen Sie hier den ganzen Bericht. 


 

 

Site durchsuchen