Jonas Dilchert einer der erfolgreichsten Mathematiker seiner Altersgruppe in Hessen

53.466 Schüler/innen aus 529 Schulen der Klassen 8 aller hessischen Schulen waren zur ersten Runde des 46. Hessischen Mathematikwettbewerbs angetreten. In drei Runden auf Schul-, Kreis- und Landesebene setzten sich 18 Schüler/innen und Schüler erfolgreich durch – unter Ihnen unser Schüler Jonas Dilchert (Bildmitte), der vergangene Woche von Hessens Kultusminister (2. v.r.) in Bad Hersfeld ausgezeichnet wurde und Urkunde, einen kleinen Geldbetrag und Sachpreise entgegennahm. Prof. Lorz lobte Können, Leistungsbereitschaft und Ausdauer der siegreichen Schüler/innen: „Es ist bemerkenswert, mit welchem Elan sich Jugendliche der Mathematik zuwenden können. Zudem bin ich beeindruckt, wie viel Spaß Mathematik Schülern machen kann und welche faszinierenden Welten sich die Preisträgerinnen und Preisträger dadurch erschließen. Die Auswertung des Mathematikwettbewerbs hat zudem gezeigt, dass die mathematischen Grundlagen von allen Schülerinnen und Schülern immer sicherer beherrscht werden. Diese Ergebnisse wären ohne die Unterstützung der Lehrkräfte und Eltern zweifellos nicht erreicht worden, hierfür möchte ich mich bedanken.“ (entn. aus:  Quelle) ; dort finden sich auch das Video mit einem Interview von Jonas und weitere interessante Informationen; das Bild hier stammt von Jonas` Vater) Wir schließen uns dem Dank des Kultusministers an und gratulieren Jonas ganz herzlich und sind sicher noch einige Male von seinen Leistungen in Mathematik in der Wochenmail berichten zu können.
 

Site durchsuchen