Portfoliostunden in der Klasse 6 und der E-Phase

 

 

In den vergangenen beiden Wochen besuchten Herr Alsenz sowie die Europa-Koordinatoren der ASS, Frau Komma und Herr Krüger, mehrere 6. Klassen und alle PoWi-Kurse der Einführungsphase, die im November 2013 die Portfolios der Hessischen Europaschulen erhalten hatten. Dabei sahen sie viele Ordner, die schon sehr gut mit Urkunden, Zertifikaten und eigenen Produkten aus den verschiedensten Bereichen (z.B. Soziales, Projekte, Sprachen) gefüllt waren und zu Recht stolz präsentiert wurden. Die Portfoliostunden finden regelmäßig zweimal im Schuljahr statt und sollen den Schülerinnen und Schülern Anregungen für die Füllung des eigenen Portfolios vermitteln und die Möglichkeit bieten, Fragen zum Portfolio an die zuständigen Lehrkräfte zu richten. Insgesamt wurde deren Einführung als sehr positiv angesehen. Die nächsten Portfoliostunden werden in der zweiten Juliwoche stattfinden und ihren Schwerpunkt auf den am Ende des 2. Halbjahres verliehenen Zertifikaten und Urkunden haben.

(Text: Hr. Krüger)

Site durchsuchen