Schachteam für nächste Runde der Hess. Schulschachmeisterschaft qualifiziert

 

In dieser Woche wurde die erste Runde der Hess. Schulschachmannschaftsmeisterschaft (WK 4 Schüler bis Jg. 2002 und jünger) gespielt. Die ASS hatte Heimrecht. Neben unseren beiden Teams waren noch je eine Mannschaft der Gesamtschule Obersberg aus Bad Hersfeld und der Jakob-Grimm-Schule aus Rotenburg am Start.  Eine Mannschaft besteht aus vier Spielern (mit evtl. Ersatzleuten).

Jeder musste gegen jeden spielen. Für unser erstes Team (s. Bild v.r.) waren Alexander Gerth, Nick Minko, Leon Reitz und Finn-Ole Lange am Brett. Für die 2. Mannschaft spielten Anton Walberg, Daniel Knüppel, Dragan Milkovic, Theodor Otter und Ezana Seyoam. Zuerst mussten unsere Teams gegeneinander spielen. Überraschenderweise ging es 2:2 aus. Gegen Bad Hersfeld gewann Team 1 3,5:0,5 und gegen Rotenburg 3:1 und war damit Erster. Zweiter, und damit auch für die nächste Runde qualifiziert, wurde Rotenburg. Unsere 2. Mannschaft wurde Dritter. Sie unterlag Rotenburg und spielte gegen Bad Hersfeld 2:2. Ein schöner Erfolg.

(Text: Fr. Bauckloh)

 

Wir gratulieren den Schülern und Trainern und drücken Team 1 für die nächste Runde ganz fest die Daumen!

 

 

Site durchsuchen