Teilnahme am konsumkritischen Stadtrundgang

 

 

Eine eindrückliche und informationsreiche Stadtführung durch die Kasseler Innenstadt erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8e zum Abschluss der Unterrichtseinheit „Ökonomische Bildung & Märkte“. Durch das Angebot des Vereins Die Kopiloten e.V. konnten die Schülerinnen und Schüler wirtschaftliches Marktgeschehen bei Konsumgütern anschaulich und mit kritischem Blick betrachten. Die Herkunftsländer, Endverbraucherstaaten sowie die globale Verteilung von Wohlstand waren interessante Diskussionspunkte. Für die Umsetzung nutzten die netten Rundgangbegleiter nicht nur statistisches Material, sondern auch ein Rollenspiel und andere Methoden zum Mitmachen. Anhand der anschaulichen Beispiele „Fleisch“ und „Schokolade“ wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu eingeladen, eigenes Konsumverhalten mit anderen Augen zu sehen.

(Text: Herr Bender)

Site durchsuchen