2. Vortreffen für den Ramat Gan-Austausch erfolgreich: Nun kann es losgehen nach Israel!

Am 21. März trafen sich insgesamt 15 Schülerinnen und Schüler der ASS und der Elisabeth-Knipping-Schule (EKS) im Gebäude der EKS, um die letzten Vorbereitungen für den Besuch zu treffen. Die Teilnehmer stellten in kurzen Referaten die Orte vor, die besucht werden sollen, und informierten über kulturelle sowie mentale Besonderheiten des Heiligen Landes. Zudem fand ein kleiner Sprachkurs in Hebräisch statt.

Abschließend wurden gemeinsam mit den Betreuern Frau Gerber von der EKS und Herrn Krüger einige Gedichte und Musikstücke für eine Zeremonie in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem ausgewählt. Gut gerüstet fiebern nun alle Teilnehmer dem Start des Besuchs in Kassel israelischer Partnerstadt am 9. April entgegen. 

 

 

Site durchsuchen