Flüchtlingsprojekt des Religionskurses von Frau Frömberg (Jgst. 8)

Frau Snyder, Mutter eine Schülerin aus der Klasse 8, hat in diesen Wochen den Religionskurs der Jgst. 8 von Frau Frömberg über ihre Arbeit bei der Caritas in der „Flüchtlingsunterkunft Forstfeld“ in Kassel informiert. Dort leben etwa 120-150 Menschen, davon einige Familien, aber auch 90 Männer, deren Familien noch auf der Flucht sind. Frau Snyder arbeitet dort zusammen mit gut 300 ehrenamtlichen Helfer/innen im Raum Kassel. Sie selbst berät vor allem männliche Flüchtlinge in vielen Lebensbelangen, was wegen der Sprachbarriere oftmals kompliziert ist. Die Schülerinnen und Schüler des Religions-Kurses möchten nun ganz konkret die Menschen in dieser Unterkunft mit kleinen Sachspenden unterstützen. Nach Rücksprache mit Frau Snyder erfahren wir, dass sich die Menschen dort vor allem über folgende Dinge freuen würden: Duschgel, Deo-Roller, Haarshampoo, Schokolade, Kaffee, Tee.

Die Aktion richtet sich in erster Linie an die Jahrgangsstufe 8, aber natürlich sind auch Spenden aus anderen Jahrgängen willkommen.

 

Site durchsuchen