Känguru-Wettbewerb 2015: Die Besten erhielten Auszeichnungen und Preise

Wie bereits in den letzten Jahren haben sich auch im laufenden Schuljahr nicht nur über 260 Schüler und Schülerinnen der ASS am weltweit veranstalteten Känguru-Wettbewerb beteiligt, sondern sind auch dieses Jahr wieder besonders erfolgreich gewesen und haben viele dritte, zweite und erste Preise erreicht.

In einer kleinen Feierstunde mit einer kurzen Ansprache des Schulleiters überreichten Herr Burger als Aufgabenfeldleiter und Herr Dr. Niedballa, der den Wettbewerb organisiert, die Preise an die glücklichen Gewinner. 

Erste Preise bekamen Wibke Czekalla (6b), Aaron Schlitt (7c), David Klitzsch (8e), Max Lichtschlag (8e), Finn Degenhardt (8e), Malte Deike (8e) und Maximilian Rehbein (8e). Wibke Czekalla erlangte für die meisten nacheinander gelösten Aufgaben (den weitesten „Kängurusprung“) noch einen Extrapreis.

 
(Text: Hr. Dr. Niedballa)

 

Site durchsuchen