Ramat Gan-Fahrt April 2015: erstes Vorbereitungstreffen in der ASS

Das erste Vortreffen für Ramat Gan hat am letzten Samstag bei uns in der Schule stattgefunden. Die Gruppe (s. Foto) hat sich miteinander bekannt gemacht und die deutsch-jüdische/israelische Geschichte erarbeitet sowie einander kennengelernt. Die Fahrt startet am letzten Samstag in den Osterferien und wird zehn Tage dauern. Auf dem umfangreichen Programm stehen Begegnungen und Exkursionen an zentralen in Israel und natürlich in Ramat Gan selbst. Es ist eine Kooperation der DIG (Deutsch-israelische Gesellschaft), der Albert-Schweitzer-Schule und der Elisabeth-Knipping-Schule unter Begleitung der Stadt Kassel. Einige Schüler/innen, die mit nach Israel fahren, haben auch schon an den beiden Besuchen aus Ramat Gan teilgenommen, die unsere Schule durchgeführt hat. In besonderer Weise für die Organisation zuständig ist bei Herr Krüger als Europaschulkoordinator (für die EKS ist Frau Gerber, für die DIG Herr Schwerdfeger verantwortlich dabei).

Das zweite Vorbereitungstreffen findet in fünf Wochen, am 21.03. von 9.00 bis 15.00 Uhr in der EKS statt. 

(Text: Hr. Krüger, Hr. Alsenz)

 

 

Site durchsuchen