Gäste aus St. Gilles ab 22. April bei uns zu Gast

 

33 Schüler/innen der Klassen 6 bis 9 und der E-Phase freuen sich, am kommenden Donnerstag, den 22. April 2016, ihre Austauschpartner aus Frankreich willkommen zu heißen. Diese Partnerschaft mit dem Collège Pierre Garcie Ferrande wird an unserer Schule seit vielen Jahren gelebt. Untermalt wird der Aufenthalt durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm: Neben einigen Aktivitäten an der Schule (Begrüßungsumtrunk, Rallye, Hospitation) sind gemeinsame Unternehmungen ein wichtiger Bestandteil. So führt es die deutsch-französische Gruppe nach Marburg, in das Erlebnisbergwerk Merkers und zum Edersee. Außerdem wird die Gedenkstätte Point Alpha besucht, um die Geschichte der deutschen Teilung näher zu bringen. Kassel wird auf den Spuren der Brüder Grimm erkundet. Ferner stehen der Besuch des Auebads und der Eissporthalle auf dem Programm. Das Abschiedsfest findet dann am Donnerstag, 28. April, um 18.00 Uhr in der Mensa statt. Ein großes Dankeschön gilt unserer pensionierten Kollegin Frau Denkwitz, die erneut die Beherbergung der französischen Kolleginnen und des Busfahrers ermöglicht und an der Erstellung des Programms aktiv mitgearbeitet hat. 

Als Verantwortliche für die Organisation stehen Frau Weschbach, Frau Sandkühler und Frau Frömberg als Ansprechpartner zur Seite.

 

(Text: Fr. Frömberg)

 

Site durchsuchen