Herzlichen Glückwunsch den Teilnehmer/innen der Mathe-Olympiade und den Schulsiegern des Mathematik-Wettbewerbs der Klasse 8

 

Am Mittwoch dieser Woche kamen 15 der 20 Schüler/innen aller Jahrgangsstufen zu einer Ehrungsstunde zusammen, die sich am 11.11.15 mit viel Spaß den schwierigen mathematischen Problemen der zweiten Runde der Hessischen Mathematikolympiade stellten. Sie wurden von Frau Kümmel (Fachvorsteherin Mathematik) und Herrn Alsenz mit einer Urkunde und kleinen Preisen ausgezeichnet. Zwei Schüler erzielten hervorragende Ergebnisse und erhielten einen Büchergutschein. Jonas Dilchert (E-Phase) und Robin Heinemann (Q3) qualifizierten sich zudem für die 3. Runde am 26./27.2.16 in Darmstadt. Auch Ole Handschug (7a) und Nicolas Jochum (9b) erzielten sehr gute Resultate und verpassten die Qualifikation nur ganz knapp. Pro Jahrgang werden aus ganz Hessen nur 20-25 Schüler zugelassen, etwa 2000 haben sich beteiligt.

Weiterhin wurden die fünf Schulsieger/innen der Jahrgangsstufe 8 ausgezeichnet, die ihr Mathematikwissen mit weiteren 127 Schüler/innen unserer Schule am 3.12.15 beim Hessischen Mathematikwettbewerb unter Beweis stellten. Sie erhielten eine Urkunde und einen Büchergutschein. Mit ihren sehr guten Ergebnissen werden Aaron Schlitt (8c, 1. Platz), Mikel Gallardo-Günther (8c, 2. Platz), Sarah Ewert (8c, 3. Platz), Nick Minko (8c, 4. Platz) und Loreena Martin (8c, 5. Platz) unsere Schule in der 2. Runde (Stadtausscheid) am 2.3.16 vertreten. 

Wir wünschen allen Qualifizierten viel Erfolg in der nächsten Runde!

(Text: Fr. Kümmel, die beide Wettbewerbe verantwortlich begleitet)

 

 

Site durchsuchen