Einleitung / Vor- und Frühgeschichte / Antike Hochkulturen

 

 

Einleitung

 

Im Internet kann man manches finden, sich mit anderen historischen Zeiten vertraut machen. Museen bieten virtuelle Rundgänge an, Privatpersonen veröffentlichen, ohne dass es eine Kontrolle der Richtigkeit gibt, wissenschaftliche Einrichtungen oder einzelne Wissenschaftler stellen Materialien ins Internet. Problematisch sind vor allem Seiten, die von  Schülerinnen und Schülern verfasst wurden- auch wenn das auf den ersten Blick gute Informationen zu sein scheinen (z. B. hausaufgaben.de o. a.). 

Wir möchten euch auf der homepage unserer Schule Adressen aufzeigen, unter denen ihr im Internet verlässliche Informationen zur Geschichte findet. Besonders gute Seiten weisen sich dadurch aus, dass sie weitere seriöse links aufzeigen. Diese Adressen und links können euch helfen, Informationen im Zusammenhang mit dem Unterricht zu finden, aber auch selbst ohne schulische Anforderung eine Reise in die Geschichte zu unternehmen. 

Zu beachten ist: Internetadressen können sich ändern.

Diese Hinweise sollen ergänzt und aktualisiert werden. 

 

   

Allgemeines

 

Allgemeine Links zur Geschichte bieten an:

 

 

Vor- und Frühgeschichte (Steinzeit)

  

  • Höhlenmalerei der Steinzeitmenschen: Eine erstklassige Seite bietet einen virtuellen Rundgang durch eine der berühmtesten Höhlen der Welt. Anders ist die Höhle auch nicht mehr zu besuchen. www.culture.fr/culture/arcnat/lascaux/de 

  • Über heutige „Naturvölker“, Indigene Völker, findet man ganz viel auf der Seite der Gesellschaft für bedrohte Völker. Entwicklung läuft nicht gleichmäßig ab. Eine ganze Reihe von Menschen lebt so wie vor langer Zeit. Auch unser Ripa-Projekt hat damit zu tun. www.gfbv.de 

  • Eine Besonderheit sind die Steinzeitmenschen, die z. B. am Bodensee Pfahlbauten errichteten. Darüber kann man sich informieren: www.pfahlbauten.de 

  • Das Brot ist ein Grundnahrungsmittel der Menschen seit der Jungsteinzeit, seitdem die Menschen zur sesshaften Lebensweise übergingen, Ackerbauern und Viehzüchter wurden. Darüber informiert das Brotmuseum Ulm. www.brotmuseum-ulm.de 

 

 

Antike Hochkulturen  - Römer und Germanen

  

  • Eine Website bietet ganz viele links zur antiken Geschichte, vor allem zu Griechenland, Rom, aber auch zu Ägypten. www.lateinforum.de 

  • Über die Kelten, die einen Teil des heutigen Deutschland besiedelten, ist in den letzten Jahren viel geschrieben worden, weil es sensationelle Ausgrabungen gab. www.keltenmuseum.de 

  • Das Rätsel der Hieroglyphen wird weitgehend gelöst, wenn man die folgende Seite besucht: www.hieroglyphen.de

  • Das  antike Rom kann man gleichfalls im Internet aufsuchen. www.roma-antiqua.de

  • Die Römer erlitten eine vernichtende Niederlage im Kampf gegen die Germanen in der „Schlacht am Teutoburger Wald“. Das konnte in den letzten Jahren genau rekonstruiert werden, nachdem vieles wie z. B. der Ort der Schlacht lange umstritten war. Eine Seite im Internet gibt darüber und über vieles mehr (z. B. das römische Militär) Auskunft. www.kalkriese-varusschlacht.de

 

Der Limes trennte Römer von Germanen, auch wenn er durchlässig war. Initiativen in Deutschland möchten, dass er Weltkulturerbe der UNESCO wird. Mehrere Seiten geben darüber Aufschluss. 

Die letzte Seite gibt auch über den Limes hinaus viele Informationen zu den Römern in Deutschland. 

 

Diese Internettipps werden fortgesetzt.

Stand: Dezember 2010