Chemie nach dem Abitur

 

Immer wieder stellen Schülerinnen und Schüler die eine Frage: „Wozu brauche ich das überhaupt?“

Die Antwort liegt auf der Hand: „Damit Du im Chemiestudium nicht ganz von vorne anfangen musst!“

Aber mal im Ernst: Die ganze Welt ist aus chemischen Verbindungen zusammengesetzt. Wir nehmen dies nur nicht wahr; dabei ist es unglaublich, wenn man sich das einmal überlegt: Es fängt schon morgens unter der Dusche an: Wasser, H2O, die Quelle des Lebens, ein chemisches Molekül, welches mit seinen besonderen Eigenschaften unser Leben ermöglicht. Aber auch sämtliche Kunststoffe, die aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken sind, Computerplatinen, Batterien und und und…

 

Chemie ist eine Wissenschaft der Zukunft; ohne die Chemie würde der technische Fortschritt auf sich warten lassen.

Du interessierst Dich für die Chemie und Du möchtest Dich nach Deinem Abitur weiter mit chemischen Zusammenhängen beschäftigen? Dann solltest Du weiterlesen und Deine Möglichkeiten erkunden: Ausbildung oder Studium.