Studium

 

Klassische Studiengänge mit chemischem Schwerpunkt gibt es gleich mehrere:

 

  • Chemie (Bachelor oder Master)
  • Lehramt Chemie
  • Lebensmittelchemie
  • Biochemie
  • Wirtschaftschemie

 

 

 

 

Diese Studiengänge werden von vielen Universitäten und Hochschulen in ganz Deutschland angeboten. Eine gute Übersicht über Studiengänge, Abschlüsse, Universitäten und Hochschulen findest Du auf studieren.de und den Seiten des Hochschulkompass. Hast Du Dich bereits für einen Studiengang und einen Universitätsstandort entschieden, musst Du Dich für den Studiengang bewerben. Einige Informationen dazu findest Du hier (Studis Online) und natürlich auf den Seiten von Hochschulstart (ehemals ZVS).

An der Universität Kassel wird ein interdisziplinärer Studiengang angeboten, der sich mit modernen Aspekten der Naturwissenschaften Chemie, Physik und Biologie beschäftigt. Nanostrukturwissenschaften können hier im Bachelor-Studiengang Nanostrukturwissenschaften belegt werden. Auch das Aufbaustudium zum Master of Science ist mit dem Master-Studiengang Nanostrukturwissenschaften möglich.

Was sich ganz genau hinter dem „Nano-Studiengang“ verbirgt, findet Ihr hier.

Wie immer gilt: Habt Ihr noch Fragen, dann fragt Eure Fachlehrer, wir beraten Euch gerne.