Richtig protokollieren

 

Im Chemieunterricht werden häufig Experimente durchgeführt. In der Regel wird danach ein Versuchsprotokoll angefertigt. Am Anfang des Chemieunterrichts wird das Protokoll noch gemeinsam geschrieben, später wird erwartet, dass Ihr das Experiment selbstständig protokolliert. Dazu müsst Ihr natürlich den Aufbau eines Versuchsprotokolls kennen und einige formale Dinge beachten. Dazu gehören eine Überschrift, das Datum und natürlich Dein Name und Deine Klasse. So findet das Protokoll den Weg zu Dir zurück, falls Du es mal verlieren solltest.

 

   

 

Der Aufbau eines Versuchsprotokolls ist in allen Naturwissenschaften sehr ähnlich. In der Regel enthält ein Versuchsprotokoll die folgenden Punkte.

 

  1. Untersuchungsfrage oder Arbeitshypothese

Dem wissenschaftlichen Arbeiten liegt in der Regel eine Problemstellung zu Grunde, die mit dem Experiment gelöst werden soll.

  1. Material

Hier listest Du alle Geräte und Chemikalien mit Sicherheitssymbolen auf, die Du während des Experiments verwendest.

  1. Versuchsaufbau

Eine beschriftete Zeichnung gibt Deinen Versuchsaufbau am besten wieder. Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte. Achte darauf, dass Deine Zeichnung groß genug ist, mindestens 5 cm groß, eher größer.

  1. Durchführung

Jeder, der das Experiment nicht gesehen hat, sollte es nach Deinen Anweisungen problemlos durchführen können.

  1. Beobachtungen

Beobachtungen beinhalten nur Dinge, die man sehen kann. Zum Beispiel, dass sich die Farbe des Indikators von grün nach blau verändert oder dass Blasen aufsteigen.

  1. Auswertung

Hier müssen die einzelnen Beobachtungen gedeutet werden. Zum Beispiel zeigt das Umschlagen des Indikators eine Veränderung des pH-Wertes an, das Aufsteigen von Blasen lässt auf die Entstehung eines Gases schließen, welches im Nachhinein noch genau untersucht werden muss. Eine Reaktionsgleichung oder Wortgleichung kann ebenfalls dazugehören.

 

Den Aufbau eines Versuchsprotokolls kannst Du auch aus dem Beispiel-Protokoll entnehmen, welches eine mögliche Vorlage für ein Versuchsprotokoll sein könnte. Einfach die Vorlage ausdrucken und in die Chemiemappe abheften.