Physik

Der Physikunterricht an der ASS

 

Unser Physikunterricht findet - getrennt nach Mittelstufe und Oberstufe - in zwei verschiedenen Gebäudeteilen statt.


In der Sekundarstufe I können viele Versuche von den Schülern selbst durchgeführt werden.



Unter der Leitung von Herrn Haupt hat sich der PhysikClub im Neubau unserer Schule etabliert. Dort finden alle an Physik und weiteren Naturwissenschaften interessierte Schüler und Schülerinnen reichhaltige und lehrreiche Angebote.
Arbeiten dieser Schüler und Schülerinnen werden regelmäßig landesweit und sogar bundesweit im Rahmen von Jugend Forscht ausgezeichnet und prämiert.

 

Auch die Astronomie hat bei uns eine lange Tradition. Sei es in Arbeitsgemeinschaften, im Verbund mit dem ASTRONOMISCHEN ARBEITSKREIS KASSEL (AAK) bzw. der Sternwarte Calden oder sogar in bestimmten Grundkursen der Oberstufe. Die Astronomie bereichert unseren Physikunterricht.

 

Weit über Kassel hinaus bekannt sind unsere so genannten Freitags-Vorträge.
Dozenten aus ganz Deutschland berichten dabei wöchentlich freitags abends über interessante physikalische Themen.

 

Beim Angebot von Physik-Leistungskursen in der Oberstufe können wir auf eine jahrzehntelange Tradition zurück blicken. Dabei stellen wir in Grund- und Leistungskursen so oft wie möglich aktuelle Bezüge zur modernen Physik her.

 

Durch Exkursionen (insbesondere im Verbund mit dem VDI, Nordhessen) erhalten unsere Physikschüler und -schülerinnen darüber hinaus auch regelmäßig Informationen über technisch orientierte Studiengänge, insbesondere über Ingenieur-Studiengänge: Tag der Technik.


Ohne eine finanzielle Unterstützung durch die Eltern bzw. den Förderverein hätten wir jedoch Probleme bei der Erhaltung bzw. beim Ausbau unserer physikalischen Geräte-Sammlungen.