Männerkammerchor

"Männer wie wir" (Probe: Immer Montags in der 7. Stunde in H410)

 

Es trafen sich einmal 10 sangesfreudige Barden, die ihren damaligen Schulleiter mit einem Ständchen in den Ruhestand verabschiedeten. Dabei stellten sie fest, dass Singen echt cool ist und so entstand aus dieser Aktion zu Beginn des Schuljahres 2009 ein Kammerchor, der sich – wie der Name schon sagt – ausschließlich aus Jungen zusammensetzt.

„Männer wie wir“ – das sind Schüler der Jahrgangsstufe 10-13, die sich immer wieder Montags in der 7. Stunde treffen, um nach anfänglicher Stimmbildung mehrstimmige Lieder und Songs einzustudieren und bei passenden Gelegenheiten zum Besten zu geben (Weihnachtskonzert, Tag der offenen Tür, musikalisch-lyrischer Abend…). Es werden dabei Stücke aus unterschiedlichen Genres gesungen: eine vierstimmige a capella Version des Grönemeyer Liedes „Männer“ oder Songs von den Wise-Guys, aber auch etwas Swing oder ganz traditionelle Lieder sind Gegenstände des bisherigen Repertoires.

Manchmal geht es turbulent zu und wir haben immer viel Spaß! Einziger Wehrmutstropfen: eine Schulstunde Probezeit ist sehr kurz, die Schüler haben vorher, teilweise auch nachher Unterricht, so dass evtl. auch mal ein Tag am Wochenende geopfert wird, um zu proben. Aber das nehmen die „Männer“ gern in Kauf, wenn das Ergebnis sich dann hören lassen kann.

Neu-Interessenten sind herzlich willkommen und können einfach mal reinschauen! Natürlich ist nach anfänglicher „Schnupperzeit“ eine kontinuierliche Teilnahme für eine erfolgreiche Arbeit erforderlich. Ansprechpartnerin ist Frau Salwiczek

 

Weihnachtskonzert 2010