ASS Stadtmeister im Tischtennis

Zum Tischtennis Stadtentscheid (Wk IV) im Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia hatten die Goetheschule und zwei Mannschaften der Albert-Schweitzer-Schule gemeldet. Dieser fand erstmals in der Turnhalle der ASS statt. Zunächst mussten alle Jungen in einem Vielseitigkeitswettbewerb ihre koordinativen- und Ausdauerfähigkeiten unter Beweis stellen und danach in drei Doppel- und sechs Einzelspielen ihre Tischtenniskunst zeigen.

In beiden Wettbewerben war die Mannschaft ASS I mit Jonas und Lukas Harz, Paul Walter, Luis Reichstein, Fynn Schumann, Julian Richter und Moritz Dilchert nicht zu schlagen. Sie wurden erster in der Vielseitigkeit und nach zwei souveränen 9:0 Siegen gegen die Goethe Schule und ihre Kumpels von der ASS II Stadtmeister und qualifizierten sich so für den Regionalentscheid Ende Januar in Bad Hersfeld. Das Goethe Gymnasium wurde durch ein 6:3 gegen die ASS II zweiter. Dabei sammelten die Nachwuchsspieler aus der TT AG erste Erfahrungen und machten der Goetheschule das Gewinnen nicht leicht. Sie müssen nächstes Jahr in die Fußstapfen der I. Mannschaft treten.

(Text und Bilder: Hr. Heinemann)

 

 

Site durchsuchen