ASS Fußballer Stadtmeister

Auf dem Foto sind zu erkennen:

hinten (von links): Betreuer Detlef Heinemann, Fabian Rull, Niklas Coordes,

David Chrosziel, Max Stellbogen, Jonas Dilchert, Jan Benthues, Linus Rogalla und Hakim Melzer.

vorn (von links): Paul Bischof, Fabian Koch, Janno Schade, Leo Schramm,

Jonas Nöchel und Jonas Koch

 

Am Mittwoch, den 04.11. 2015, fand die Stadtmeisterschaft im Fußball der Wettkampfklasse II (Jg. 2000-2002) statt, zu der acht Jungen Mannschaften gemeldet hatten. Nach zwei Unentschieden und einem Sieg wurden die ASS Jungen Gruppenzweiter und trafen im Halbfinale auf den Ersten der zweiten Gruppe, die HSS. Sehr diszipliniert und homogen zeigte sich die Elf von Betreuer Detlef Heinemann und gewann völlig verdient mit 1:0, wobei ein höherer Sieg aufgrund ausgelassener hundertprozentiger Chancen verpasst wurde. So erreichte die ASS überraschend das Finale gegen die Gesamtschule Waldau, den Stadtmeister vom letzten Jahr. Es entwickelte sich von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel mit spielerischen Vorteilen auf Waldauer Seite. Etwas überraschend fiel durch eine Unachtsamkeit im Mittelfeld kurz vor der Pause das 1:0 für Waldau. Gleich nach der Pause vergab David Chrosziel eine tausendprozentige Torchance zum Ausgleich, als er den Ball aus zwei Meter Entfernung hoch über das leere Tor schoss. Immer wieder angetrieben vom besten Spieler auf dem Feld, Hakim Melzer, wurden die ASS Jungen mit dem letzten Angriff für ihre Bemühungen doch noch belohnt. Fabian Koch nutzte einen Abwehrfehler der Waldauer mit einem platzierten Volleyschuss eiskalt zum 1:1. Dadurch gab eine es fünfminütige Verlängerung, in der keine Tore mehr fielen und somit musste ein Elfmeterschießen über den Sieg entscheiden. Während die ASS alle fünf Elfmeter erfolgreich verwandelte, schoss der letzte Waldauer Spieler an den Außenpfosten und somit wurden die ASS Jungen ganz überraschend ungeschlagen Stadtmeister. Jubelstürme brachen auf dem Spielfeld aus.

Es zeigte sich wieder einmal, dass nicht unbedingt die spielerisch beste Mannschaft gewinnt, sondern das mannschaftliche Geschlossenheit, kämpferischer Einsatz, taktische Disziplin und etwas Glück zum Sieg führen können. Diese Eigenschaften zeigten alle ASS Jungen an diesem Tag und wurden mit der Teilnahme am Regionalentscheid Anfang Mai 2016 in Fulda belohnt. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, solch ein Team zu betreuen.

(Text und Bilder: D. Heinemann)

 

 

 

Fotogalerie: ASS Fußballer Stadtmeister

/album/fotogalerie-ass-fusballer-stadtmeister/p1180043a-jpg/
/album/fotogalerie-ass-fusballer-stadtmeister/p1180036a-jpg1/
/album/fotogalerie-ass-fusballer-stadtmeister/p1180037a-jpg/
/album/fotogalerie-ass-fusballer-stadtmeister/p1180040a-jpg/
/album/fotogalerie-ass-fusballer-stadtmeister/p1180041a-jpg/

Site durchsuchen