ASS Stadtmeister im Tischtennis 2011

 

Am Mittwoch, den 09. November 2011, fand die Tischtennis Stadtmeisterschaft der Jungen im Wettkampf III (Jg. 97-2000) in der Sporthalle der Gesamtschule Waldau statt. Leider hatte zu dieser Meisterschaft, bei der sechs Einzel und drei Doppel gespielt werden, nur das Goethegymnasium und die Albert-Schweitzer-Schule (ASS) gemeldet.

In einem spannenden Spiel setzten sich die Spieler der ASS mit 6:3 Spielen durch.
Während das Goethe-Gymnasium sowohl die beiden hochklassigen Spitzeneinzel als auch das erste Doppel durch den hessischen Top8-Sieger der Schüler Noah Weber und den talentierten, erst elfjährigen Julian Appel gewinnen konnte, entschied die Albert-Schweitzer-Schule die restlichen Einzel und Doppel ganz souverän jeweils mit 3:0 für sich.

Somit qualifizierte sich die Albert-Schweitzer Schule für den Regionalentscheid Mitte Februar 2012 in Bad Hersfeld.




Auf dem Foto sind zu erkennen:

hinten von links: Trainer Julian Koch, Felix Wolnik, David Pravych, Paul Kinowski.
vorn von links:  Tim Wiegler, Jonas Wollenhaupt, Carl-Moritz Köpp, David Baczewski

Site durchsuchen