Regionalentscheid Basketball: ASS-Teilnahme in den Wettkampfklassen 3 und 4 (Jungen)

 

 

Diese Woche fand der Regionalentscheid im Basketball für die Wettkampfklassen III und IV der Jungen in Bad Sooden-Allendorf statt. Dem gemischten Team gelang in der Wettkampfklasse 4 ein respektabler dritter Platz. Nach einem deutlichen Sieg über die Gastgeber verlor unser Team zweimal sehr knapp gegen die Teams aus Bad Hersfeld und Fulda. Dabei kämpfte unsere Mannschaft von Beginn an hart aber fair und gab bis zum Schluss keinen Ball verloren. Dafür sagen wir, wie auf dem Foto zu sehen: ALLE DAUMEN HOCH!

Unser Bild zeigt: hinten v. links: Leon Meister 6c, Janno Schade 7e, Marie Reichert 6a, Luis Raue 7e, Coach Frau Sieczka; vorne v. links: Yannick Holzhaus 6c, Leo Meldau 6c, Dennis Cakir 7c, Niklas Coordes 6a, Yannis Hasert 7e

 

Das zweite Team in der Wettkampfklasse 3 erwischte einen schlechten Start und musste sich im ersten Spiel den sehr stark aufspielenden Gastgebern geschlagen geben. Trotzdem raufte sich die Mannschaft noch einmal zusammen, zeigte Teamgeist und Kampfeswillen und gewann die beiden nächsten Spiele gegen die Teams aus Bad Hersfeld und Hilders deutlich. Damit sprang ein guter 2. Platz für uns heraus.

Unser Bild zeigt: hinten v. links: Julian Grosche 8d, Felix Lecke 8b, Oleksiy Silenko 8c, Jonas Qiriazati 9b, Coach Herr Schmidt; vorne v. links: Gökhan Aytemür 8c, Etienne Toth 8c, Felix Berkofsky 8c

(Bilder und Text: Fr. Sieczka und Hr. Schmidt)

 

 

Site durchsuchen