Volleyballer der ASS erreichen 2. Platz beim Regionalentscheid der Wettkampfklasse III

 

 

Überraschend erfolgreich schlug sich unsere relativ unerfahrene Jungenmannschaft in der Wettkampfklasse III (Jahrgang 99 bis 02) beim Regionalentscheid Jugend trainiert für Olympia am 05.02.14 in der Großsporthalle Vellmar. Die Spieler hatten sich im Dezember im Stadtentscheid qualifiziert und traten gegen zwei weitere nordhessische Teams an.

Bereits das erste Spiel gegen die Volleyballer der Mittelpunktschule Hilders erwies sich als schwierig. Nachdem der erste Satz aufgrund einiger Eigenfehler abgegeben werden musste, kam die Mannschaft im zweiten Satz ins Spiel und konnte dann auch den dritten Entscheidungssatz und damit das Spiel für sich verbuchen. Im zweiten Spiel hat die ASS einige Hessenauswahlspieler von Vellmar mit druckvollen Aufschlägen und unkonventionellen Blockaktionen zumindest etwas aus dem Konzept bringen können. Obwohl das Spiel 0 : 2 verloren ging, zeigte die Mannschaft mit Einsatzbereitschaft und der Abwehr hart geschlagener Bälle, was in ihr steckt. Die Freude bei den Jungs war groß, unerwartet doch ein Spiel auf diesem Turnier gewonnen zu haben und damit mit einem 2. Platz nach Hause zu gehen. Herzlichen Glückwunsch!

Foto (von links nach rechts):

Aaron Elsner, Marten Eckardt, Jan Bentus (Kapitän), Simon Kanacher, Lennart Süßmilch, Lennart Anders