Allgemeine Informationen

 

Die gymnasiale Oberstufe gliedert sich in zwei Phasen:

  • die Einführungsphase (1 Jahr, Versetzung am Ende in die nächste Phase)

  • und die Qualifikationphase (2 Jahre, Abschluss am Ende durch die Abiturprüfungen).

Im Gegensatz zur Sekundarstufe I werden die Noten nunmehr in Punkten erteilt.

 

Man setzt seine eigenen Schwerpunkte durch die Belegung zweier Leistungskurse, die in der Einführungsphase noch Orientierungskurse genannt werden.

Der restliche Unterricht wird in sogenannten Grundkursen erteilt.

 

Die Albert-Schweiter-Schule hat drei Leistungskursbänke eingerichtet, so dass eine breite Auswahl unterschiedlicher Leistungskurse möglich ist.

Es ist ihr seit vielen Jahren gelungen, neben Leistungskursen in Deutsch, Englisch, Französisch, Kunst (hat nicht jedes Gymnasium) und Mathematik auch alle drei Naturwissenschaften anzubieten. Im Bereich der Fächer Geschichte bzw. Politik und Wirtschaft ist allerdings aufgrund der Einwahlen in den letzten Jahren manchmal nur ein Leistungskurs zustande gekommen.

 

Neben der Wahl der Leistungskurse kann man

  • an vielen Arbeitsgemeinschaften (Werkstatt Geschichte, PhysikClub, Ruder-AG, ...) teilnehmen,

  • in Geschichte oder Politik und Wirtschaft bilingual unterrichtet teilnehmen

  • sowie unterschiedliche Sprachzertifikate (Cambridge, Delf, Certi-Lingua) erwerben.

Weitere Informationen dazu findet man unter den anderen Menüpunkten im oberen Bereich dieser Seite.

 

Im Gegensatz zu anderen Kasseler Gymnasien gibt es an der Albert-Schweitzer-Schule in der Einführungsphase keine Klassen mehr. Die liegt darin begründet, dass der weitaus größte Teil der Schülerschaft die Schule bereits seit fünf Jahren besucht. Ein volles Kurssystem hat zudem den Vorteil, dass man ein ganzes Jahr testen kann, ob die gewählte Schwerpunktsetzung im Bereich der Orientierungskurse richtig ist und zum gewünschten Erfolg führt. Die Funktion der Klassenlehrerin bzw. des Klassenlehrers übernimmt die Tutorin bzw. der Tutor eines der Leistungskurse.

 

Unsere Oberstufe wird von unserem Studienleiter Herr Moch verwaltet und organisiert. Herr Moch hält regelmäßig Sprechstunde, informiert in kursbezogenen und jahrgangsbezogenen Veranstaltungen und ist für Fragen jederzeit auch per E-Mail erreichbar.

 

Allgemeine Informationen zur gymnasialen Oberstufe finden Sie unter den Menüpunkt "Wichtige Links und Downloads" (von Herr Moch in Kurzform zusammengestellt bzw. vom Hessischen Kultusministerium herausgegeben).