08.12.2017 Die Q1 auf Goethes und Schillers Spuren

08.12.2017 Die Q1 auf Goethes und Schillers Spuren

Goethe  – Ein deutscher Nationaldichter, der seit Jahrzehnten von allen Abiturienten gelesen und interpretiert wird. Aber was macht ihn so besonders? Wie lebte solch eine bedeutende Persönlichkeit? War sie Vorbild in allen Lebenslagen? Hat der große Dichter Goethe uns heute überhaupt noch etwas zu sagen? War Schiller im Vergleich zu Goethe nicht eigentlich noch größer, wenn man bedenkt, welche Erfolge er in einer viel kürzeren Lebensdauer erreichte?

Diesen und noch weiteren Fragen ist der Jahrgang der Q1 bei einer Exkursion des Faches Deutsch nach Weimar nachgegangen. In dem eher übersichtlichen und bescheiden wirkenden Thüringer Städtchen die „Weimarer Klassik“, welche die deutsche Literatur maßgeblich beeinflusste, wiederzufinden, korrigierte viele Erwartungen, welche man aus dem Unterricht zunächst hatte.

Der Besuch im Goethe-Nationalmuseum, eine Stadtführung, verschiedene kreative Arbeitsaufträge in der Stadt sowie selbstständige Museumsbesuche boten den Schülern viele unterschiedliche Zugänge.

Vor allem bietet das kleine Weimar immer wieder die große Erkenntnis, wenn die Politik der Kultur Raum und Förderung zugesteht, auch nachhaltige und sinnstiftende Ergebnisse entstehen.

Site durchsuchen