10.09.2017 Schülerakademie in Hofgeismar zum Thema „Fake News“

10.09.2017 Schülerakademie in Hofgeismar zum Thema „Fake News“

Wir, SchülerInnen des PoWi Leistungskurses der Q1, haben am 01.09.17 und 02.09.17 an einem Seminar über „Fake News“, „Social Bots“ „Hacks“ und Co teilgenommen. Diese Veranstaltung war von der Evangelischen Akademie aus Hofgeismar organisiert, welche Uwe Jakubczyk während des Wochenendes begleitete und moderierte.

Nach unserer Anreise erhielten wir eine Einführung in das Thema von Maria Grüning und Philipp Meyer. Am selben Abend hörten wir einen weiteren sehr spannenden Vortrag über Verschwörungstheorien, welchen uns Giulia Silberberger präsentierte. Außerdem hatte man die Möglichkeit, in der Runde zu diskutieren. Gegen 22 Uhr ließen wir den Abend ausklingen.

Am nächsten Tag wurden uns sehr interessante Workshops vorgestellt und jeder suchte sich anschließend einen aus, bei welchem er teilnehmen wollte. Wir entschieden uns für den Workshop, der das Thema „Hatebreach“ (Hate Speech, Hass im Internet z.B durch Kommentare) beinhaltete. Dort sind folgende Bilder entstanden.

Zusammenfassend können wir sagen, dass das Wochenende sehr informativ und produktiv war. Auf Grund dessen, dass Experten über die verschiedenen Themen berichteten, hat man sehr viel gelernt und neu kennengelernt. Dementsprechend können wir solch eine Erfahrung weiterempfehlen und dazu aufrufen, diese Angebote wahrzunehmen und zu nutzen.

 

 

(Text von Lea Franzke und Natalie Sperl)

 

Site durchsuchen