16.09.2016 Albert Schweitzer: Grenzenlose Menschlichkeit im Denken und Handeln - Ausstellung anlässlich des 60. Jahrestages der Namensgebung unserer Schule

16.09.2016 Albert Schweitzer: Grenzenlose Menschlichkeit im Denken und Handeln - Ausstellung anlässlich des 60. Jahrestages der Namensgebung unserer Schule

Das Albert-Schweitzer-Zentrum in Frankfurt hat uns eine Ausstellung zum Leben, Wirken und Denken Albert Schweitzers zur Verfügung gestellt.

In den kommenden drei Wochen bis zu den Herbstferien wird diese vor dem Lehrerzimmer aufgebaut sein.

Seit 60 Jahren trägt unsere Schule den Namen dieses großen Humanisten und Arztes. Seine Ethik der „Ehrfurcht vor dem Leben“ kann den Menschen ethische Orientierung geben.

Die Schulgemeinde ist eingeladen, sich unserem Namensgeber neu zuzuwenden. Es wäre wünschenswert, wenn zudem die Inhalte der Ausstellung in den Unterricht eingebaut werden könnten.

 

(Text: Hr. Riehl, der sich um die Ausstellung gekümmert und sie mit Hr. Spahn am heutigen Freitag die Ausstellung vor dem Lehrerzimmer aufgebaut hat – vielen Dank dafür!)

Site durchsuchen