Beispiele in sozialen Netzwerken

 

Formen von Cybermobbing:

 

Flaming:

kurze Streits zwischen zwei oder mehreren Benutzern eines Chats, Forum, etc., die von Beleidigungen geprägt ist

 

Harassment:

mehrfache Beleidigungen oder Beschimpfungen über nicht öffentlich einsehbare Kommunikationswege wie private Nachrichten

 

Denigration:

posten von oft falschen aber beleidigenden Aussagen innerhalb einer Gruppe um diese Person öffentlich bloßzustellen

 

Impersonation:

sich als eine andere Person ausgeben durch z.B. ein gefälschtes Profil oder durch geraubte Zugangsdaten zu einem Profil mit anschließenden gezielten Rufschädigungen

 

Outing:

öffentliches Posten von Kommentaren zu Fotos und Videos, die den Ruf schädigen können

 

Trickery:

einer Zielperson Unwahrheiten über den wahren Empfängerkreis einer Nachricht mitteilen und sie zu privaten Aussagen zu veranlassen, die nur für eine bestimme Person bestimmt gewesen wären

 

Exclusion:

ausschließen einer Person aus bestimmten Kommunikationswegen, wie z.B. Facebook-Gruppen

 

Cyberstalking:

wie Harassment, jedoch mit Drohungen durch die die Zielperson Angst bekommt

 

Happy Slapping:

Gewalt gegen Mitmenschen, die aufgezeichnet und veröffentlicht wird