06.05.2018 Europawoche 2018 erfolgreich eröffnet!

06.05.2018 Europawoche 2018 erfolgreich eröffnet!

Mit einer gemeinsamen Veranstaltung aller 8 nordhessischen Europaschulen im Beisein der Hessischen Bundes- und Europaministerin Lucia Puttrich wurde am 4. Mai 2018 in der Kasseler Friedrich-List-Schule die Europawoche 2018 in Hessen eröffnet. Nach einleitenden Reden des Schulleiters Herrn Kircher und der Ministerin führte Herr Krüger, der als Regionalkoordinator den 8 Schulen vorsteht, durchs Programm. Es bestand aus einer Podiumsdiskussion mit der nordhessischen Europaabgeordneten Martina Werner, mehreren Politikern aller im hessischen Landtag vertretenen Parteien sowie dem Vorsitzenden der Kasseler Europa-Union Professor Heußner. Moderatoren waren unter anderem Laurin Emrich, Christopher Overkamp und Jakob Ruckel von der ASS. Sie befragten in zwei Runden die Anwesenden zu Gegenwart und Zukunft der EU sowie zur Lage der Jugend in Europa. Dabei mussten sie des Öfteren in ihren weitschweifenden Ausführungen bremsen, was ihnen sehr gut gelang. In einer 3. Runde konnten die anwesenden Schülerinnen und Schüler der nordhessischen Europaschulen – für die ASS nahm der PoWi-LK der Q 4 mit Herrn Schlemm teil - gezielt Fragen an die Politikerinnen und Politiker stellen, wovon sie rege Gebrauch machten. Den Abschluss der Podiumsdiskussion bildete das gemeinsame Absingen der Europahymne „Freude schöner Götterfunken“. Anschließend ging es auf den Schulhof der List-Schule, wo alle Anwesenden blaue Luftballons in den Kasseler Himmel stiegen ließen mit angehängten Postkarten, auf denen sie notiert hatten, was Europa für sie bedeutet. Mit der Übergabe von Urkunden an die eine Schülerin und die vier Schüler, die die Diskussion moderiert hatten, durch Frau Puttrich und Herrn Krüger endete der gelungene Auftakt der Europawoche.

Ein Bericht der Hessenschau findet sich unter: https://www.hessenschau.de/tv-sendung/europatag-an-kasseler-schule,video-61388.html

Die Staatskanzlei hat einen Artikel dazu veröffentlicht unter: https://staatskanzlei.hessen.de/presse/bildergalerie/eroeffnung-der-hessischen-europawoche-am-eu-projekttag-durch-europaministerin-lucia-puttrich

Die Europawoche wird an der ASS ab dem 7. Mai mit einer Ausstellung über die europäischen Aktivitäten der Schule vor dem Lehrerzimmer fortgesetzt. Den Höhepunkt der diesjährigen Kampagne bildet der Europa-Abend am 17. Mai 2018 ab 19 Uhr in der Aula, der in diesem Jahr unter dem Motto steht: „Europa in Bewegung: mit Musik und Gesang von Rom nach Ramat Gan“.

 

Site durchsuchen