150 Jahre Albert-Schweitzer-Schule - Historischer Abend

150 Jahre Albert-Schweitzer-Schule - Historischer Abend

Den Auftakt der Jubiläumsveranstaltungen zum 150jährigen Geburtstag der Albert-Schweitzer-Schule bildet der Festgottesdienst in der Friedenskirche am Sonntag, dem 20. Januar 2019. Die erste Veranstaltung, die in der Schule selbst stattfindet, wird acht Tage später der Historische Abend in unserer Aula sein.

 

An diesem Abend wollen wir den Blick auf die vergangenen 150 Jahre Schulgeschichte  werfen, dabei auch auf Menschen, die an unserer Schule gelernt, gelehrt und gearbeitet haben. Ein solcher Rückblick kann aber nur im Kontext der Kasseler Stadtgeschichte, der deutschen Geschichte und auch weltgeschichtlicher Ereignisse gelingen. Die Rückschau möchte neben den hellen Seiten unserer Geschichte – gewissermaßen dem Licht - aber genauso auch die Dunkelheit und die Schatten in diesen 150 Jahren Geschichte der Schule zeigen.

 

Diese Zeitreise möchte vor allem den Blick auf die innere Verfassung unserer Schule und deren Wandel in den letzten 150 Jahren werfen. Den Wandel von einer zutiefst im preußisch-deutschen Nationalismus verhafteten höheren Lehranstalt hin zu jener weltoffenen Europaschule, die wir heute sind. Wir möchten Sie an diesem Abend auf eine Reise durch 150 Jahre Schulgeschichte mitnehmen und Ihnen anhand zeitgenössischer Musik, szenischen Darstellungen und Lesungen aus Originaldokumenten zeigen, woher wir kommen und wo wir heute stehen. Im Rahmen dieses Historischen Abends werden zudem zwei Gedenktafeln im Foyer unserer Schule eingeweiht, die einen kurzen Überblick über unsere Schulgeschichte geben sollen und dabei auch die Abbildungen unserer Schulgebäude an den vier verschiedenen Standorten, die unsere Schule in ihrer Historie hatte, zeigen.

 

Eine  größere historische Ausstellung mit zahlreichen Bildern und Dokumenten wird zudem vor den Osterferien in der Schule eröffnet.

 

Zu diesem Historischen Abend möchten wir alle aktuellen und ehemaligen Mitglieder unserer Schulgemeinde, aber selbstverständlich auch alle sonstigen Interessierten herzlich einladen. Die Veranstaltung beginnt am Montag, dem 28. Januar 2019 um 19.00 Uhr in unserer Aula.

 

Die Abbildung zeigt unser ehemaliges Schulgebäude in der Schomburgstraße, in welchem wir von 1871 bis 1911 beheimatet waren. 

Site durchsuchen