18.11.2016 (Fast) unbemerkt werden Wände und Flure schöner: Förderverein unterstützt die Gestaltung des Gebäudes und fördert die Anschaffung von Rahmen zur Präsentation von Schülerarbeiten

18.11.2016 (Fast) unbemerkt werden Wände und Flure schöner: Förderverein unterstützt die Gestaltung des Gebäudes und fördert die Anschaffung von Rahmen zur Präsentation von Schülerarbeiten

Manchmal werden wichtige Dinge gar nicht so richtig wahrgenommen. Dazu gehört zum Beispiel, dass seit einer Woche endlich die Wand im Durchgang zum Anbau (F-Bau) bei den Toilletten gestrichen wurde (und damit Spuren u.a. eines RiPa-Wochenendes von vor zehn Jahren beseitigt wurden).

Weiterhin können die Kunst-Lehrkräfte nun wieder Schülerarbeiter im 400er-Flur vor den Kunsträumen präsentieren. Mit Unterstützung des Fördervereins konnte Herr Spahn einen lang gehegten Wunsch umsetzen, dort große feuerfeste Rahmen aufzuhängen, in denen künftig wechselnde Ausstellungen zu sehen sein werden. Unser Dank geht an Herrn Spahn, den Mitgliedern des Fördervereins und die jungen Künstlerinnen und Künstler. 

Site durchsuchen