23.09.2018 Hervorragende Platzierungen beim Bundeswettbewerb Mathematik

23.09.2018 Hervorragende Platzierungen beim Bundeswettbewerb Mathematik

Zwei Schüler der Albert-Schweitzer-Schule durften sich über hervorragende Platzierungen beim Bundeswettbewerb Mathematik freuen. Der Bundeswettbewerb Mathematik wird u.a. vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und von der Kultusministerkonferenz gefördert und möchte Schülerinnen und Schüler dazu anregen, sich mit Freude mit mathematischen Fragestellungen zu beschäftigen.

Der Wettbewerb umfasst zwei Hausaufgabenrunden (1. und 2. Runde) sowie ein Fachgespräch (3. Runde). Eine herzliche Gratulation geht an Sebastian Emde (Q1) und Lasse Gersten (E-Phase) für ihre erfolgreiche Teilnahme an der ersten Runde. Sebastian Emde errang dabei einen hervorragenden dritten Platz, Lasse Gertsen durfte sich über einen Anerkennungspreis freuen.

Beiden wünschen wir viel Erfolg für die nächste Runde. Die Aufgaben für die diesjährige erste Runde gibt es ab Dezember bei Frau Besser.

Die Preisträger durften sich über eine kleine Anerkennung freuen, auf dem Bild v. l.: Kirsten Kümmel (Fachvorsteherin Mathematik), Markus Crede (Schulleiter), Lasse Gersten, Sebastian Emde und Christiane Besser (Leiterin Aufgabenfeld III).

Schultermine

Site durchsuchen