24.03.2017 ASS meets „Pulse of Europe“

24.03.2017 ASS meets „Pulse of Europe“

Die Welt ist ganz offensichtlich im Umbruch und steht vielerorts vor Entscheidungen und Entwicklungen, die weitreichende Folgen haben können. Dies wirkt sich auch auf das friedliche Zusammenleben in Europa aus. Wir brauchen nur wachsam die Nachrichten aus den Niederlanden, Frankreich, Ungarn, der Türkei u.a. zu verfolgen. Dagegen hat sich die Bürgerbewegung „Pulse of Europe“ formiert, die jeden Sonntag um 14.00 Uhr in 48 deutschen Städten und acht anderen europäischen Ländern auf zentralen Plätzen für die Europäische Idee demonstriert.

Die Schulgemeinde der ASS nahm an den Kundgebungen auf dem Königsplatz am 12. und 19. März teil, also vor und nach den Parlamentswahlen in den Niederlanden. Beim ersten Termin gemeinsam mit den Europaschulen aus Eschwege und Hofgeismar, beim zweiten allein hinter dem Banner der ASS versammelten Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern unserer Schule zunächst auf dem Lyzeumsplatz, um dann unter Leitung von Herrn Krüger als Europaschul-Koordinator zum Königsplatz zu ziehen.

Dort herrschte hatten sich jeweils 500 bis 600 Menschen versammelt, und es herrschte eine sehr positive und fröhliche Stimmung. Den Höhepunkt jeder Veranstaltung bildete nach pro-europäischen Reden (ein Video der Rede von Herrn Krüger am 12.3. findet sich unter https://drive.google.com/drive/folders/0Bw11M5CVt3fSdWNaRW1wWnRSaVk ) und zwei gemeinsamen Liedern eine Menschenkette um den halben Königsplatz. Die ASS wird das nächste Mal als Schule u.a. wegen der Ferien erst wieder am 23. April, dem Tag der Präsidentenwahlen in Frankreich, an der Kundgebung teilnehmen. Alle Mitglieder der Schulgemeinde sind bis dahin aber herzlich eingeladen, weiterhin teilzunehmen.

Lehrkräfte können sich dafür bei Herrn Krüger, der für alle Fragen zum Thema gerne zur Verfügung steht (ass-europa@eracor.de), Europa-Material wie Flaggen oder Papierfähnchen ausleihen.

Site durchsuchen