25.11.2018 ASS-Schülerinnen und Schüler putzen Stolpersteine

25.11.2018 ASS-Schülerinnen und Schüler putzen Stolpersteine

Am 9. November jährte sich zum 80. Mal die Reichspogromnacht, in der 1938 deutschlandweit (in Kassel und einigen Orten Nordhessen schon zwei Tage früher) Synagogen angezündet, jüdische Geschäfte und Wohnungen verwüstet sowie Juden misshandelt oder sogar getötet wurden. Aus diesem Anlass putzte der Geschichte-LK der Q 3 von Herrn Krüger die Stolpersteine im Vorderen Westen, für die die Schule eine Putz-Patenschaft übernommen hat. Ein besonderer Schwerpunkt lag dabei auf dem Stein von Martin Kaufmann an der Kölnischen Straße 77. Dieser war gleich zu Beginn der NS-Herrschaft aus Deutschland geflohen und hatte sich als Mordechai Tadmor ein neues Leben in Palästina und später in Israel aufgebaut. Herr Tadmor verstarb am 30. Oktober 2018, also 10 Tage vor der Putzaktion. Zu seinem Gedenken wurde außer roten Rosen auch eine Kopie der Traueranzeige  an den Stolpersteinen der Familie Kaufmann niedergelegt. Den Abschluss des Rundganges bildete traditionell das ehemalige „Judenhaus“ in der Goethestraße 13. Hier putzten die LK-Schülerinnen und -Schüler letztmalig die Stolpersteine von dort zwangsweise einquartierten Menschen, da sie 2019 in die heiße Phase des Abiturs gehen und daher die Putz-Patenschaft an den Geschichte-LK der Q 1 von Herrn Dr. Maset übergehen werden.

Zeitlich noch weit entfernt von dieser Tradition der Geschichtskurse der Oberstufe sind die Schülerinnen und Schüler des Religionskurses der Klasse 6 von Herrn Kaul. Doch sie zeigten im Unterricht so viel Interesse an den Mahnmalen, dass sie sich mit ihrem Lehrer in einer Doppelstunde am 12. November auf den Weg machten, um die Stolpersteine der Schule in der Breitscheidstraße 17 und in der Lasallestraße 17 zu putzen und etwas über die Biographien der Menschen zu erfahren, derer dort gedacht wird. Diese Exkursion in die Nachbarschaft der ASS war ein voller Erfolg und hat im Kurs ein Bewusstsein für die historische Bedeutung von Orten geschaffen, an denen man teilweise täglich vorbeikommt.

(Text: Hr. Krüger, Bilder: Hr. Kaul und Hr. Krüger)

Site durchsuchen