Herzlich willkommen im Schuljahr 2018/2019

Herzlich willkommen im Schuljahr 2018/2019

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und werte Kolleginnen und Kollegen,

 

ich freue mich sehr, euch und Sie im Schuljahr 2018/2019 begrüßen zu dürfen. Nach sechs hoffentlich erholsamen Ferienwochen beginnt für die Schülerinnen und Schüler – aber natürlich auch für alle anderen Mitglieder der Schulgemeinde - ein neuer Abschnitt im Schulleben. Ein neuer Jahrgang, möglicherweise andere Mitschülerinnen und Mitschüler, wahrscheinlich neue Lehrerinnen und Lehrer, vielleicht der Übergang in die Gymnasiale Oberstufe oder eventuell gar das letzte Jahr an der Albert-Schweitzer-Schule mit einer hoffentlich erfolgreichen Abiturprüfung im nächsten Frühjahr, für jede oder jeden von euch beginnt ein Schuljahr mit neuen Hoffnungen, Erwartungen und Wünschen. Ganz besonders gilt dies sicherlich für die 150 neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler, die wir am Dienstag in unsere Schulgemeinde aufnehmen dürfen und auf die sich die Schule bereits sehr freut.

 

Ich möchte euch allen Mut zusprechen, mit Optimismus, Leistungsbereitschaft und Engagement in diesen neuen Abschnitt zu starten, die Möglichkeiten, die euch geboten werden, zu ergreifen und dabei euer Wohl, aber erst recht das eurer Mitschülerinnen und Mitschüler – und aller Menschen um euch herum - stets im Blick zu haben.

 

Ich freue mich dabei besonders, euch erstmals von Beginn eines Schuljahres an als neuer Schulleiter der Albert-Schweitzer-Schule Kassel begleiten zu dürfen. Ihr könnt euch sicher sein – und dies möchte ich ausdrücklich vor allem den neuen Mitgliedern unserer Schulgemeinde zusagen –, dass an der Albert-Schweitzer-Schule viele Personen tätig sind, die mit großem Engagement einerseits mit euch den Weg zu einer bestmöglichen Bildung gehen wollen, euch andererseits aber auch befähigen wollen, in einem sozialen System wie der Schule oder unserer Gesellschaft mit anderen so umgehen zu können, dass wir in einer freiheitlichen, demokratischen und den Einzelnen wertschätzenden Umgebung mit Zuversicht in die Zukunft blicken können.

 

Dies wird nur dann gut möglich sein, wenn alle Mitglieder der Schulgemeinde dieses gemeinsame Ziel im Rahmen ihrer Einflussmöglichkeiten verfolgen. Ich bin aber nach den ersten Wochen an der Albert-Schweitzer-Schule sehr sicher, dass uns dies gelingen wird.

 

Lasst uns bzw. lassen Sie uns damit beginnen, ich freue mich, mit euch und Ihnen in das neue Schuljahr starten zu dürfen.

 

 

Markus Crede

 

Site durchsuchen