SV-Austauschfahrt der Europaschulen- Zu Besuch an der Anne-Frank-Schule in Eschwege

SV-Austauschfahrt der Europaschulen- Zu Besuch an der Anne-Frank-Schule in Eschwege

Am 31.01.2019 besuchte eine dreiköpfige Delegation unserer Schülervertretung die Anne-Frank-Schule (AFS) in Eschwege. Dies war bereits die zweite Austauschfahrt zwischen den Schülervertretungen der beiden Europaschulen.

Wir wurden dort sehr herzlich von der Schulleitung, Frau Ihde und Herrn Schaub und der Europaschulkoordinatiorin der AFS Frau Schwanz, empfangen. Die Schülerinnen und Schüler der SV der AFS führten und begleiteten uns durch die Schule, gemeinsam mit Herrn Bergmann als SV-Lehrer. Durch die Schülerinnen und Schüler erhielten wir sogar die Möglichkeit, an einer Sitzung der SV der AFS teilzunehmen.

Die SV und Frau Schwanz haben uns durch Ihre Einladung interessante Einblicke in den Schulalltag der AFS gewährt. Wir haben über so manchen Unterschied zwischen einem Gymnasium in Kassel Stadt und der integrierten Gesamtschule in Eschwege gestaunt. Trotz aller Unterschiede wurde uns aber auch bewusst, dass wir als Europaschulen verbunden sind.

Wir möchten uns sehr bei unseren Gastgebern, ganz besonders bei der SV der AFS Eschwege, für die erneute Einladung bedanken. Wir haben viele neue Ideen mitgenommen und freuen uns sehr darauf, dass die Delegation der SV der AFS uns vor Ostern in Kassel besuchen wird. Auch wir wollen Hospitationen im Unterricht ermöglichen und uns ebenso herzlich um unsere Gäste kümmern, wie wir in Eschwege empfangen wurden.

(Text: Yara Gilich, Schülersprecherin der ASS; Amanda Kuhne, stellvertretende Schülersprecherin der ASS; Hr. Kirsch, SV-Verbindungslehrer; Bild: Hr. Bergmann AFS)

 

Site durchsuchen